Blog

Schmorgericht: Rindsragout à la Fabienne

Mein erstes Schmorgericht, mit welchem ich super zufrieden bin :-) Viel Spass beim Nachkochen.

Zutaten für 4 Personen:


- 800 g Rindsragout

- 1 Zwiebel

- 200 g Sellerie

- 2 grosse Karotten

- einige Champignons

- getrocknete Steinpilze, zuvor eingelegt

- 2 Stangen Lauch, gewaschen und geschnitten

- 2 dl Rotwein (kann auch weggelassen werden)

- 7 dl Wasser

- Gewürze wie Paprika, Pfeffer, Knoblauch, Salz


Zubereitung:

  1. Schritt: Ragout mit den Zwiebeln kurz andünsten

  2. Schritt: gewaschenes und geschnittenes Gemüse inkl. Steinpilze mit dem Ragout in einen grossen Kochtopf geben, kurz anbraten und mit dem Rotwein ablöschen. Flüssigkeit um die Hälfte einkochen lassen.

  3. Schritt: Wasser dazugeben, sodass der Ragout und das Gemüse gedeckt sind und gut würzen.

  4. Schritt: Den Ragout und das Gemüse für 2-3 Stunden auf tiefer Stufe köcheln lassen und gelegentlich umrühren.

  5. Schritt: Als Beilage Salat und Vollkorn-Nudeln zubereiten.

Gratis Tipp: Wer die Sauce lieber etwas dicker hat, kann mit 1-2 EL Mehl diese binden. Ich mag es lieber flüssig :-)




Archiv
Follow Me
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon